Berufsoberschule

Technik & Wirtschaft


Berufsoberschule I

(vollzeit)


Zielgruppe

Wenn Sie ein Studium an einer Fachhochschule/Hochschule aufnehmen möchten, im öffentlichen Dienst eine Höherqualifizierung anstreben oder aber "nur" Ihren persönlichen fachlichen und allgemeinbindenden Horizont erweitern möchten, sind Sie in diesem Bildungsgang genau richtig.

 

Die Berufsoberschule I (BOS I) ist für Sie die Möglichkeit, in nur einem Schuljahr in Vollzeit sowohl die Fachhochschulreife zu erlangen als auch fachlich fundiert auf ein evt. Studium vorbereitet zu werden.


Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss der Berufsoberschule I führt zur Fachhochschulreife.

 

Er berechtigt...

  • zum Studium an Fachhochschulen in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland

  • zum Besuch der Berufsoberschule II und dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife (mit zweiter Fremdsprache auch die allgemeine Hochschulreife)

Schwerpunkt Wirtschaft

Die Berufsoberschule I mit dem Schwerpunkt Wirtschaft vermittelt allgemein bildende und fachliche Qualifikationen und Kompetenzen im Fachbereich Wirtschaft und bereitet dadurch auf ein Fachhochschulstudium/Hochschulstudium vor.


Lernbereiche und Fächer

Fachrichtung Wirtschaft

  • Einordnung des Unternehmens in sein gesamtwirtschaftliches Umfeld
  • Beschaffungsprozesse
  • Leistungserstellungsprozesse
  • Marketingprozesse
  • Management des Personals
  • Investitions- und Finanzierungsprozesse
  • Geschäftsprozesse wertmäßig erfassen und beurteilen
  • Bewertung im Jahresabschluss
  • Vollkostenrechnung
  • Finanzbuchführung

Fachrichtung Technik

  • Technische Objekte planen und automatisieren
  • Energieumwandlungssysteme bewerten
  • Hardware und Standardsoftware handhaben
  • Anwendersysteme entwickeln
  • Einordnung des Unternehmens in sein gesamtwirtschaftliches Umfeld
  • Beschaffungsprozesse
  • Management des Personals
  • Planung, Durchführung und Kontrolle der Leistungserstellung

Allgemeinbildende Fächer

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Sozialkunde
  • Naturwissenschaft
  • Religion/Ethik
  • Sport

Zusätzliches Wahlfach

  • Französisch

Voraussetzung

  • Sekundarabschluss I ("Mittlere Reife") oder ein gleichwertiger Abschluss
    und
  • eine dem Fachbereich Wirtschaft bzw. Technik zugeordneten Berufsausbildung oder einer mindestens 5-jährigen Tätigkeit im jeweiligen Fachbereich

Anmeldung

Die Anmeldung bitten wir für das kommende Schuljahr bis zum 1. März an das Sekretariat der Schule zu senden oder persönlich dort abzugeben. Spätere Anmeldungen sind bei diesem Bildungsgang möglich.


Duale Berufsoberschule

(Teilzeit)


Zielgruppe

Sie möchten Ihre aktuelle berufliche Tätigkeit nicht aufgeben und planen Ihre persönliche Weiterqualifizierung mit dem Ziel:

  • ein Studium an einer Fachhochschule/Hochschule aufzunehmen?
    oder 
  • im öffentlichen Dienst eine Höherqualifizierung anzustreben?
    oder
  • sich auf eine Meister- oder Technikerschule vorzubereiten?
    oder
  • aber "nur" Ihren persönlichen Horizont zu erweitern?

Dann sind Sie in diesem Bildungsgang genau richtig!

 

Die Duale Berufsoberschule I ist für Sie die Möglichkeit, in nur 1 1/2 Schuljahren in Teilzeit die  Fachhochschulreife zu erlangen.


Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss der Dualen Berufsoberschule führt zur:

  • Fachhochschulreife

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht dauert  1 1/2 Schuljahre und umfasst 10 Unterrichtsstunden in der Woche.

  • Di   18:00 Uhr - 21:15 Uhr
  • Sa  08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Fächer

  • Deutsch/Kommunikation (120 h)
  • Englisch (160 h)
  • Mathematik (160 h)
  • Naturwissenschaft (Biologie, Chemie oder Physik, 80 h)
  • Sozialkunde (80 h)

Voraussetzung

  • Sekundarabschluss I und abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sekundarabschluss I und absolvieren einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung
  • Abschluss einer Höheren Berufsfachschule

Anmeldung

Die Anmeldung bitten wir für das kommende Schuljahr bis zum 1. März an das Sekretariat der Schule zu senden oder persönlich dort abzugeben. Spätere Anmeldungen sind bei diesem Bildungsgang möglich.



Ansprechpartner

Ralf Loskill

Tel.: 06561 6005-0

loskill@tssbit.de

 



Informationen